Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

Lebenswerte Stadt

Lebenswerte Stadt /

Mit über 700.000 Einwohner*innen und Menschen aus mehr als 180 Nationen gehört Frankfurt zu den größten und buntesten Städten Deutschlands. Für mich ist klar: Frankfurt ist eine Stadt für Alle!

Die Herausforderungen sind vielfältig, gerade eine wachsende Metropole wie Frankfurt muss viel...

weiterlesen ...

Bezahlbares Wohnen

Bezahlbares Wohnen /

Für mich als Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete ist das Thema bezahlbares Wohnen ein ganz zentrales Thema – deshalb bin ich froh, dass ich als Mitglied des Ausschusses Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Ausschuss für diesen Bereich auch zuständig bin.

Im Folgenden habe ich...

weiterlesen ...

Frankfurts buntester Tag des Jahres

Presseerklärung /

Aufruf zur Teilnahme am Christopher Street Day 2019

Zur Teilnahme am Christopher Street Day (CSD) am Samstag (20.07.2019) ruft die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen auf. Die SPD-Politikerin wird "Frankfurts buntesten Tag des Jahres", wie sie den Demonstrations-, Fest-, Gedenktag u.a....

weiterlesen ...

SPD-Bundestagsabgeordnete Nissen erbost über Wucherinserate für möblierte Wohnungen in Frankfurt

Vor überteuerten Quadratmeterpreisen bei möblierten Mietwohnungen warnt die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD). Die Wohnungspolitikerin verwies gestern (Do., 18.07.2019) beispielhaft...

weiterlesen ...

Mit einer Reform des Wohngeldes will die Koalition dafür sorgen, dass Menschen mit wenig Geld auf dem Mietmarkt nicht abgehängt werden. Am 28. Juni 2019 hat der Bundestag in erster Lesung einen Gesetzentwurf der Bundesregierung debattiert.

Für viele Menschen in Deutschland wird es immer...

weiterlesen ...

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit

Presseerklärung /

Das Wohngeldstärkungsgesetz ist am 28. Juni 2019 in erster Lesung im Deutschen Bundestag. „Ab 2020 werden mehr Haushalte mehr Wohngeld erhalten. Davon profitieren 660.000 Menschen in unserem Land. Mit einer Dynamisierung wird das Wohngeld alle zwei Jahre an die Miet- und Einkommensentwicklung...

weiterlesen ...

Fraport Sprecher Christian Engel hat gegenüber der Frankfurter Rundschau angekündigt, dass die Gebühren für Landungen nach 23 Uhr deutlich erhöht werden sollen. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete und Sprecherin des Parlamentskreises Fluglärm im Deutschen Bundestag, Ulli Nissen (SPD), begrüßt das...

weiterlesen ...

Die Stadt Frankfurt und der Radentscheid Frankfurt haben sich geeinigt. Frankfurt soll durch eine Vielzahl an Maßnahmen fahrradfreundlicher werden. Das Verhandlungsergebnis wurde unter www.radentscheid-frankfurt.de veröffentlicht. Die Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) gratuliert:

„Ich...

weiterlesen ...

„Während einige Länder sich aufgemacht haben um die Trendwende beim sozialen Wohnungsbau einzuleiten, hat Hessen diese verschlafen“, findet die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen.

Der geförderte Neubau von Mietwohnungen stieg 2018 zwar in der gesamten Bundesrepublik um rund drei...

weiterlesen ...