Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

Mein nächster Termin

24.09.202016:30 - 20:00 Uhr
Beramí e.v. 1. Beiratssitzung 2020

Osthafenforum, Lindleystraße 15, 60314 Frankfurt

Mietmoratorium verlängern

Bundestagsreden /

Ja, ich möchte 2021 wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren!

Liebe Freundinnen und Freunde,

mit all meiner Energie, Motivation und Erfahrung möchte ich die Frankfurterinnen und Frankfurter auch nach der Bundestagswahl 2021 wieder im Wahlkreis 183 (Frankfurt am Main II) vertreten. Nach 7…

weiterlesen ...

Die Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht am morgigen Donnerstag (24.09.2020) am Bockenheimer Depot auf dem Carlo-Schmid-Platz Halt. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen wird zur Mittagszeit zwischen 12 und 14 Uhr vor Ort sein, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ins…

weiterlesen ...

Das hessische Wirtschaftsministerium stellte am heutigen Mittwoch (23.09.20) den Entwurf für eine neue Mieterschutzverordnung vor. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete und Wohnungspolitikerin Ulli Nissen (SPD) kommentiert:

„Der Entwurf der neuen hessischen Mieterschutzverordnung bleibt hinter…

weiterlesen ...

Zurzeit harren 27 durch den Frachter Mearsk Etienne vor der maltesischen Küste bereits am 5. August gerettete Menschen nun schon seit über einem Monat auf offener See aus, weil Malta ihnen die Einfahrt verwehrt. Mit der Parlamentsgruppe Seenotrettung haben wir uns mit einem offenen Brief an die…

weiterlesen ...

Die Bilder aus Moria auf Lesbos sind bestürzend, es handelt sich um eine humanitäre Katastrophe. Moria steht aber seit Monaten in Flammen. In den Flammen des Elends, der Verzweiflung, der Selbstaufgabe Europas.

Deshalb haben wir uns mit meinen Kolleg*innen aus der SPD-Bundestagsfraktion in einem…

weiterlesen ...

Das Wohnungsunternehmen Vonovia will sich unverzüglich um die Beseitigung des Legionellen-Befalls bei ihren Mietshäusern entlang der Mörfelder Landstraße in Frankfurt-Sachsenhausen kümmern. Dies sicherte der Vorstandsvorsitzende Rolf Buch der Frankfurter Bundestagsabgeordneten Ulli Nissen (SPD) in…

weiterlesen ...

„Blumen Knapp soll bleiben – die Berger darf nicht sterben“ lautet der Titel eines Aufrufs zum Erhalt des kleinen Blumenladens von Familie Knapp auf der Berger Straße. Am Samstag (05.09.2020) startete die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) gemeinsam mit der Inhaberfamilie die…

weiterlesen ...

Seit sieben Jahren verseuchtes Wasser

Presseerklärung /

Bereits seit sieben Jahren ist das Wasser vieler Vonovia-Mieter in der Fritz-Kissel-Siedlung im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen mit Legionellen verseucht. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) geht nun Deutschlands größtes Immobilienunternehmen und den Frankfurter…

weiterlesen ...

Die städtische Walter Möller Plakette geht dieses Jahr an die „Nachbarschaftsinitiative Nordend-Bornheim-Ostend“ (NBO). Neben dem Zusammenschluss von Mieterinnen und Mietern erhalten auch die Vereine „FeM Mädchenhaus“ und "mehr als wählen“, die Initiative „Kulturzeiter*in“ sowie die Lesementoren…

weiterlesen ...

Unter den Gewinnern des bundesweiten Kinoprogrammpreises 2020 sind vier Frankfurter Programmkinos. Das teilte die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) am Freitag (17.07.2020) mit.

Die „Cinema Kinos“ (Innenstadt) können sich über 7.500 Euro freuen, das „Harmonie Filmtheater“…

weiterlesen ...

Nissen fordert mehr Unterstützung für Wohnprojekte und Genossenschaften

Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) empfiehlt die Absenkung des städtischen Erbpachtzinses. „Frankfurt sollte gemeinschaftliche Wohnprojekte und Genossenschaften durch eine Zinssenkung fördern“, meint die…

weiterlesen ...

Ulli Nissen, Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete übernimmt ab sofort die Patenschaft für Turgut Öker. „Wir haben am 13. Juni für die Freiheit von Turgut Öker vor der Paulskirche demonstriert. Ich habe damals in meiner Rede versprochen, Patin von Turgut Öker zu werden und mich im Rahmen des…

weiterlesen ...

Seit Jahren sind Miethaie im Frankfurter Nordend am Werk. Die Immobilienspekulanten verfolgen oft nur ein Ziel – die maximale Selbstbereicherung. Dafür ist ihnen jedes Mittel recht - mit gravierenden Folgen für deren Mieter*innen:

Fadenscheinige und falsche Mieterhöhungsankündigungen gehen ein,…

weiterlesen ...

Um der Gefahr eines geringeren Wachstums infolge der Corona-Pandemie zu begegnen, werden schnell wirkende konjunkturelle Stützungsmaßnahmen umgesetzt. Auch die Steuerpolitik muss helfen, die wirtschaftliche Entwicklung zu stabilisieren und Beschäftigung zu sichern. Dazu hat der Bundestag in dieser…

weiterlesen ...