Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

Die geringeren Flugbewegungen im internationalen Flugverkehr haben es der Deutschen Flugsicherung und der Lufthansa ermöglicht, innerhalb von fünf Wochen ein neues Anflugverfahren zu entwickeln.

Die schon seit längerem geforderten kontinuierlichen Sinkflüge werden an den Flughäfen Frankfurt und…

weiterlesen ...

Die Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht am morgigen Donnerstag (24.09.2020) am Bockenheimer Depot auf dem Carlo-Schmid-Platz Halt. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen wird zur Mittagszeit zwischen 12 und 14 Uhr vor Ort sein, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ins…

weiterlesen ...

Das hessische Wirtschaftsministerium stellte am heutigen Mittwoch (23.09.20) den Entwurf für eine neue Mieterschutzverordnung vor. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete und Wohnungspolitikerin Ulli Nissen (SPD) kommentiert:

„Der Entwurf der neuen hessischen Mieterschutzverordnung bleibt hinter…

weiterlesen ...

Das Wohnungsunternehmen Vonovia will sich unverzüglich um die Beseitigung des Legionellen-Befalls bei ihren Mietshäusern entlang der Mörfelder Landstraße in Frankfurt-Sachsenhausen kümmern. Dies sicherte der Vorstandsvorsitzende Rolf Buch der Frankfurter Bundestagsabgeordneten Ulli Nissen (SPD) in…

weiterlesen ...

„Blumen Knapp soll bleiben – die Berger darf nicht sterben“ lautet der Titel eines Aufrufs zum Erhalt des kleinen Blumenladens von Familie Knapp auf der Berger Straße. Am Samstag (05.09.2020) startete die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) gemeinsam mit der Inhaberfamilie die…

weiterlesen ...

Seit sieben Jahren verseuchtes Wasser

Presseerklärung /

Bereits seit sieben Jahren ist das Wasser vieler Vonovia-Mieter in der Fritz-Kissel-Siedlung im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen mit Legionellen verseucht. Die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) geht nun Deutschlands größtes Immobilienunternehmen und den Frankfurter…

weiterlesen ...

Die städtische Walter Möller Plakette geht dieses Jahr an die „Nachbarschaftsinitiative Nordend-Bornheim-Ostend“ (NBO). Neben dem Zusammenschluss von Mieterinnen und Mietern erhalten auch die Vereine „FeM Mädchenhaus“ und "mehr als wählen“, die Initiative „Kulturzeiter*in“ sowie die Lesementoren…

weiterlesen ...

Die Stadt Frankfurt geht aktiv gegen Scheinbaustellen vor. In einer Meldung vom Donnerstag (02.07.2020) informiert die Kommune darüber, dass die Bauaufsicht auf Hinweis der städtischen Stabstelle Mieterschutz die Fertigstellung eines Gerüsts im Westend untersagt habe und eine Rückbau-Verfügung…

weiterlesen ...

Die Mieter aus mehreren Wohnhäusern der Frankfurter Westend Projekt- und Steuerungsmanagement GmbH (WPS) wehren sich gegen Mieterdrangsalierung sowie überzogene und falsche Mieterhöhungsankündigungen. Am Dienstagabend (02.06.) hatten sie die Frankfurter Bundestagsabgeordnete UIli Nissen (SPD) in…

weiterlesen ...

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am heutigen Freitag (15.05) eine Vorlage der Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) beschlossen, die die Verwendung von knapp 50 Millionen Euro aus dem Bundesförderprogramm DigitalPakt Schule auf den Weg bringt.

Hocherfreut darüber zeigte sich die Frankfurter…

weiterlesen ...