Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

Forderungen des Instituts für Deutsche Wirtschaft sind absurd!

Das Institut für Deutsche Wirtschaft fordert den Verkauf des kommunalen Wohnungsbestands in Deutschland. Frankfurt könne dadurch etwa 11 Milliarden Euro einnehmen und sich komplett entschulden, heißt es in der am 19. März...

weiterlesen ...

Die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Frauen Hessen-Süd, Ulli Nissen, ruft dazu auf, Widerstand gegen die Mahnwachen vor Pro Familia zu leisten: „Die hilfesuchenden Frauen dürfen nicht drangsaliert werden. Unser geltendes Recht sieht eine Schwangerschaftskonfliktberatung...

weiterlesen ...

Der Präsident von Eintracht Frankfurt e.V. Peter Fischer war Gast der Jahreshauptversammlung des Fanclubs BundesAdler e.V. im Deutschen Bundestag. Der Fanclub hat ihm heute die lebenslange Ehrenmitgliedschaft im BundesAdler e.V. verliehen. Der BundesAdler e.V. ist der Fanclub der Frankfurter...

weiterlesen ...

Am 18. März ist Equal Pay Day – der „Tag für gleiche Bezahlung“ von Frauen und Männern. Er markiert in jedem Jahr symbolisch den Tag der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Während Männer bereits ab dem 01.01. für ihre Arbeit bezahlt werden, arbeiten Frauen quasi bis zum 18.03. umsonst – und das...

weiterlesen ...

Parlamentskreis Fluglärm gegründet

Presseerklärung /

Am 28. Februar 2018 haben die Abgeordneten Ursula Groden-Kranich, Ulli Nissen und Tabea Rößner den interfraktionellen Parlamentskreis Fluglärm gegründet. Der Parlamentskreis setzt sich aus rund 50 Abgeordneten der CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD zusammen.

„Dass rund 50...

weiterlesen ...

Ich stimme mit JA!

Presseerklärung /

Am Wochenende, nachdem ich von den letzten Hausbesuchen im Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl nach Hause kam, bin ich endlich dazu gekommen meine Stimme beim Mitgliedervotum der SPD abzugeben. Ich habe mit Ja gestimmt, weil für mich viele wichtige Punkte in der Koalitionsvereinbarung aufgenommen...

weiterlesen ...

„19 Mal landete Ryanair allein im Januar nach 23 Uhr in Frankfurt. Das muss endlich Konsequenzen haben. Ryanair sollte die Landeerlaubnis entzogen werden“, empört sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen über die verspäteten Landungen der irischen Fluggesellschaft am Frankfurter Flughafen. ...

weiterlesen ...

„Ich freue mich, dass der Bund sechs Frankfurter Projekte zum Klimaschutz mit fast 615.000 Euro fördert“, gibt die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen bekannt. 

Gefördert werden Kinder im Zentrum Gallus e.V. mit 170.508 Euro für verschiedene Aktionen zum Klimaschutz, der...

weiterlesen ...

Otto-Wels-Preis 2018

Presseerklärung /

Die SPD-Bundestagsfraktion zeichnet bürgerschaftliches Engagement für lebenswerte Städte und Gemeinden aus

Die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen fordert bürgerschaftlich Engagierte auf, sich für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018“ zu bewerben. Mit dem Preis zeichnet die...

weiterlesen ...

„Ich habe eine Online Petition gegen die Verleihung der Wilhelm-Leuschner-Medaille an Roland Koch gestartet. Die Petition hat binnen weniger Stunden schon zahlreiche Unterstützer*innen gefunden“, so die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen. 

Die Wilhelm-Leuschner-Medaille ist die...

weiterlesen ...