Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

„Eine zweite Vertreterin in der Fluglärmkommission ist essenziell, um die Sorgen und Nöte, gerade des Frankfurter Südens, vertreten zu haben. Die Stabstelle Fluglärmschutz ist die Anlaufstelle der Stadt zum Thema und Dr. Ursula Fechter die Frankfurter Fluglärmschutzbeauftragte und ständige...

weiterlesen ...

„Die Mietpreisbremse ist ein wichtiges Instrument gegen überhöhte Mietpreise. Wir müssen sie nachschärfen und nicht abschaffen“, erklärt die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen.

Der Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft hatte in Reaktion auf das Urteil des Frankfurter...

weiterlesen ...

„Bettina Wiesmann beweist mal wieder wie rückständig ihre Sicht auf Familienmodelle und die Herausforderungen der Eltern in der heutigen Zeit ist“, kommentiert Ulli Nissen, Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete, den in der FNP vom 5. April 2018 geäußerten Frontalangriff von Bettina Wiesmann auf die...

weiterlesen ...

„Wir liefern als Bund Instrumente und stellen Geld zur Verfügung und die Landesregierung nutzt diese nicht. Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Menschen, die unter den immensen Mieten in den hessischen Ballungsgebieten leiden und aus den Städten rausgentrifiziert werden. Die schwarz-grüne...

weiterlesen ...

„Die Goethe-Universität Frankfurt sollte alle verfügbaren Mittel ergreifen, um die Veranstaltung ‚Familienkonflikte gewaltfrei austragen‘ nicht in ihren Räumen stattfinden zu lassen“, findet die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen. 

Organisatoren der Veranstaltung sind der ehemalige...

weiterlesen ...

Forderungen des Instituts für Deutsche Wirtschaft sind absurd!

Das Institut für Deutsche Wirtschaft fordert den Verkauf des kommunalen Wohnungsbestands in Deutschland. Frankfurt könne dadurch etwa 11 Milliarden Euro einnehmen und sich komplett entschulden, heißt es in der am 19. März...

weiterlesen ...

Die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Frauen Hessen-Süd, Ulli Nissen, ruft dazu auf, Widerstand gegen die Mahnwachen vor Pro Familia zu leisten: „Die hilfesuchenden Frauen dürfen nicht drangsaliert werden. Unser geltendes Recht sieht eine Schwangerschaftskonfliktberatung...

weiterlesen ...

Der Präsident von Eintracht Frankfurt e.V. Peter Fischer war Gast der Jahreshauptversammlung des Fanclubs BundesAdler e.V. im Deutschen Bundestag. Der Fanclub hat ihm heute die lebenslange Ehrenmitgliedschaft im BundesAdler e.V. verliehen. Der BundesAdler e.V. ist der Fanclub der Frankfurter...

weiterlesen ...

Am 18. März ist Equal Pay Day – der „Tag für gleiche Bezahlung“ von Frauen und Männern. Er markiert in jedem Jahr symbolisch den Tag der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Während Männer bereits ab dem 01.01. für ihre Arbeit bezahlt werden, arbeiten Frauen quasi bis zum 18.03. umsonst – und das...

weiterlesen ...

Parlamentskreis Fluglärm gegründet

Presseerklärung /

Am 28. Februar 2018 haben die Abgeordneten Ursula Groden-Kranich, Ulli Nissen und Tabea Rößner den interfraktionellen Parlamentskreis Fluglärm gegründet. Der Parlamentskreis setzt sich aus rund 50 Abgeordneten der CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD zusammen.

„Dass rund 50...

weiterlesen ...