Headerbild Ulli Nissen
SPD-Logo

Ulli Nissen

für Frankfurt am Main im Deutschen Bundestag

SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen fordert zügiges Aufstellen der Messstationen für Ultrafeinstaub

"Es kann doch nicht so schwer sein, zwei Messstationen aufzustellen. Die Bürgerinitiativen haben völlig recht: Der Ultrafeinstaub muss dort gemessen werden, wo die Menschen wohnen. Die beiden Standorte in Sachsenhausen sind dafür bestens geeignet. Die Messstationen sollten also unverzüglich installiert werden. Eine weitere Blockade von Rosemarie Heilig ist nicht hinnehmbar", äußert sich die SPD Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen. Nissen ist Berichterstatterin im Umweltausschuss und hier auch für das Thema Feinstaub und Ultrafeinstaub zuständig.