• 1
  • 2
  • 3

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

 
 

23.05.2016 in Presse

Jetzt für ein Bundestagsstipendium bewerben und ein Jahr in den USA leben!

 

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) reisen Jugendliche in die USA und erhalten dort die Gelegenheit, in einem fremden Land zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Seit 1983 wurden über 17.000 Jugendliche durch das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses gefördert. Sie erhielten die Möglichkeit, als „junge Botschafter“ für die politischen und kulturellen Werte ihres Landes aufzutreten und dabei wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

 

23.05.2016 in Presse

Berlin ist immer eine Reise wert

 

50 Frankfurterinnen und Frankfurter nahmen vom 18. bis 21. Mai 2016 an einer politischen Informationsfahrt von Ulli Nissen teil. Das Programm war sehr abwechslungsreich. Ganz oben auf der Liste standen natürlich der Besuch im Deutschen Bundestag, eine Diskussionsrunde mit Ulli Nissen und der Besuch der Reichstagskuppel. Der Besuch des KZ und Speziallagers Sachsenhausen, der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer standen ebenfalls auf dem Programm.  Besonders schön war die gemeinsame Spreerundfahrt mit dem Schiff bei angenehmen Temperaturen durch Berlin.

 

03.05.2016 in Presse

„Frankfurt engagiert sich! - Ulli Nissen bedankt sich bei Ehrenamtlichen und Mitarbeitern der Bahnhofsmission

 

In Frankfurt gibt es viele soziale Einrichtungen die sich um die Belange von Menschen mit Problemen kümmern. In der Drogenhilfe etwa ist die Rhein-Main Metropole mit dem sogenannten „Frankfurter Weg“ Vorreiter und Vorbild. Doch viele Menschen benötigen erst einmal einen Anlaufpunkt. Ein solcher ist die Bahnhofsmission am Frankfurter Hauptbahnhof. Dort finden Bedürftige ein offenes Ohr. Ca. 20 Hauptamtliche und um die 60  ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen nicht nur Reisende, sondern alle, die Hilfe suchen. Die Bahnhofsmission ist eine gemeinsame Einrichtung des Caritasverbands  und des Diakonischen Werks.

 

29.04.2016 in Presse

Die Frankfurterin Sophie Hartung beim Girls´ Day im Deutschen Bundestag

 

Am 28. April 2016 war es wieder soweit: Girls´ Day im Deutschen Bundestag. 62 Mädchen aus der ganzen Bundesrepublik verbrachten einen Tag bei der SPD-Bundestagsfraktion. Mit von der Partie die 15-jährige Frankfurterin Sophie Hartung, Schülerin am Gymnasium Riedberg. Sie hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen getroffen: „Auch in der Politik gibt es noch zu wenige Frauen, deshalb stellen wir jungen Frauen unsere Arbeit vor“.

 

29.04.2016 in Presse

„Es gibt viel, für das es sich lohnt, am 1. Mai auf die Straße zu gehen“

 

Zum Tag der Arbeit am 1.Mai erinnert die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen daran, dass Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt auch heute noch keine Selbstverständlichkeit ist. „Es gibt viel, für das es sich lohnt, am 1. Mai auf die Straße zu gehen.“ Die SPD-Fraktion setze sich für die Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen, für ein Entgeltgleichheitsgesetz, die Zukunft der Arbeit in Zeiten der Digitalisierung sowie für die Stärkung der Rente ein. „In Frankfurt startet die Mai-Demo um 9.30 Uhr am Günthersburgpark“, so Ulli Nissen.

 

22.04.2016 in Presse

Diskussionsveranstaltung zu Sexualstrafrechtsreform

 

Ulli Nissen fordert Paradigmenwechsel 

„Wir benötigen einen Paradigmenwechsel im Sexualstrafrecht“, fordert die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnet Ulli Nissen und führt weiter aus: „Strafbarkeitslücken müssen geschlossen werden, damit sexuelle Übergriffe konsequent geahndet werden.“

Ulli Nissen lud am gestrigen Abend [Donnerstag, der 21. April 2016] Frankfurter Bürgerinnen und Bürger zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Reform des Sexualstrafrechts“ ein.

 

18.04.2016 in Presse

Mehrgenerationenhaus „Kinder im Zentrum Gallus e.V." erhält Bundesmittel

 

„25 Mehrgenerationenhäuser wurden bundesweit ausgewählt und 400.000 Euro werden zur Verfügung gestellt, um Patenschaften von Bürgerinnen und Bürgern mit Geflüchteten zu initiieren. Ein wichtiges Projekt zur Förderung freiwilligen Engagements und zur Integration der geflüchteten Menschen. Ich freue mich als Frankfurter Abgeordnete besonders, dass auch ein Projektträger in meiner Heimatstadt gefördert wird – das Mehrgenerationenhaus „Kinder im Zentrum Gallus e.V.“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete.

 

14.04.2016 in Presse

Gutes Signal für den Lärmschutz

 

Bußgeld für Verstöße gegen das Nachtflugverbot werden erhöht

Heute [Donnerstag] stand im Deutschen Bundestag die abschließende Lesung und Abstimmung zum Entwurf eines Fünfzehnten Gesetzes zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes auf der Tagesordnung.

„Da das Thema für uns in Frankfurt natürlich sehr wichtig ist, habe ich mich gefreut, dass auch ich dazu reden konnte“, so Ulli Nissen, die für das Thema im Umweltschuss zuständig ist.

„Die Höchstgrenze für Bußgeld bei Verstößen gegen das Nachtflugverbot wird nun von 10.000 Euro auf 50.000 Euro erhöht. Das ist ein gutes Zeichen für den Lärmschutz!“ begrüßt Ulli Nissen die Änderungen. „Dann ‚rechnet‘ sich der Verstoß gegen das Nachtflugverbot nicht mehr. Denn heute ist es oft ja so, dass das Bußgeld in Kauf genommen wird, weil es immer noch günstiger ist, als den Flug zu annullieren oder umzuleiten.“

„Das ist wichtig: Das Nachflugverbot muss geschützt werden; Anwohner brauchen die Sicherheit, dass sie zumindest in den wenigen ruhigen Nachtstunden auch wirklich ihre Ruhe haben“, führt Ulli Nissen aus.

Notwendig wurde die Änderung des Luftverkehrsgesetzes weil ein EU-Vertragsverfahren gegen Deutschland eingeleitet wurde. Um diese abzuwenden, waren rechtliche Klarstellungen nötig. Gleichzeitig wurden darüber hinaus weiterer Änderungen, wie die erwähnte Erhöhung des Bußgeldes oder Regelungen zur Luftrettung, gemacht. 

Hier geht es zu der Rede: https://www.youtube.com/watch?v=6xzcLaLkCqY

 

Kontakt Twitter facebook http://www.abgeordnetenwatch.de/ulrike_ulli_nissen-778-78362.html SPD.de SPD Hessen SPD Frankfurt ASF Frankfurt

 

  • am Dienstag, dem 14. Juni 2016 
  • 16.00 Uhr -18.00 Uhr
 
  • im Wahlkreisbüro 
  • Fischerfeldstraße 7-11, 60311 Frankfurt
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

05.06.2016, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach

05.06.2016, 12:00 Uhr - 15:00 Uhr Altstadtfest Vereinsring Bergen-Enkheim

14.06.2016, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gespräch mit Frauenpfarrerin Ute Seibert

Alle Termine

 

YOUTUBE REDEBEITRÄGE

 

TWITTER

 

FACEBOOK

 

 

KINDERPORTAL DES BUNDESTAGES

 

JUGENDPORTAL DES BUNDESTAGES

 

Sonntags gehören Mutti und Vati uns

 

Besucherzähler

Besucher:395610
Heute:8
Online:2