• 1
  • 2

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

 
 

20.03.2017 in Allgemein

Besuchergruppe zu Besuch in Berlin

 

Eine Besuchergruppe aus 48 politisch Interessierten besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen in Berlin. Mit dabei war die Bergen-Enkheimer Apfelweinkönigin, Frankfurter Karnevalist*innen und sechs Geflüchtete in Begleitung von Ehrenamtlichen des Nachbarschaftszentrum Ostend und weitere Bürger*innen. 

 

16.03.2017 in Presse

Wettbewerb startet: „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

 

„Die Initiative ‚Deutschland – Land der Ideen‘ sucht unter dem Motto ‚Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ innovative Projekte“, das gibt die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen bekannt.

 

07.03.2017 in Presse

Ulli Nissen zu Besuch bei Condor

 

„Billigairlines verzerren Wettbewerb und benachteiligen Unternehmen mit guten Arbeitsbedingungen“

Im Rahmen ihrer Themenwoche zu Lärmschutz und Immissionen war die Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis unterwegs. Beim Gespräch mit der Condor standen Lärmschutztechniken der Flugzeuge und die Bedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz oben auf der Tagesordnung. 

 

27.02.2017 in Presse

Bundestagsabgeordnete fordern Freilassung von Deniz Yücel

 

Der deutsche Journalist Deniz Yücel sitzt seit Mitte Februar in Istanbul in Polizeigewahrsam. Ihm wird unter anderem Datenmissbrauch, Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Allerdings: Yücel ist einer der profiliertesten deutschen Journalisten. Er fördert mit seinen Beiträgen kritisches Denken – und gewiss keinen Terrorismus.

Meine Bundestagskollegen Niels Annen und Omid Nouripour haben daher einen offenen Brief an den Botschafter der Republik Türkei in Deutschland verfasst, in dem sie um die Freilassung Yücels bitten. Ich unterstütze das ausdrücklich und habe den Brief mitgezeichnet.

 

21.02.2017 in Presse

Ulli Nissen: Gute Nachrichten Familienzentrum Billabong erhält Mittel vom Bund

 

„Eine gute Nachricht für das Billabong – Familienzentrum Riedberg e.V. Es wird als Neubewerber in das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus aufgenommen. 30.000 Euro erhält das Zentrum vom Bund, 10.000 Euro zusätzlich vom Land, “ freut sich die Frankfurt Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen.

 

07.02.2017 in Presse

Mein Praktikum bei Ulli Nissen - Stefanie Mannberger

 

„Das zweiwöchige Praktikum bei Ulli Nissen ist wie im Fluge vergangen“, so beschreibt die 18-jährige Stefanie Mannberger aus Seckbach ihr Praktikum bei der Frankfurter SPD-Bundestagsabgeordneten Ulli Nissen. „Vollkommen überraschend hat Sigmar Gabriel in der Fraktionssitzung verkündet, dass er nicht Kanzlerkandidat der SPD werden wird. Alle waren sehr aufgeregt über die Nachricht. Ich habe eine echte Aufbruchstimmung gespürt.“

 

07.02.2017 in Presse

Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zur Rente

 

Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zur Rente: „Die Rente hat nichts mit Alt und Jung zu tun, sondern mit Arm und Reich“

Am vergangenen Freitag diskutierten die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen Ralf Kapschak und dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Frankfurt, Philipp Jacks, im Haus der Jugend in Sachsenhausen, über die Zukunft der Rente.

 

27.01.2017 in Allgemein

Einladung zur Diskussionsveranstaltung

 

Um Anmeldung unter: http://www.spdfraktion.de/termine/2017-02-03-zukunft-rente wird gebeten.

Einladung zur Diskussionsveranstaltung
„Zukunft der Rente: Solidarisch - gerecht - verlässlich?!“

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Mai 2014 hat der Deutsche Bundestag mit dem Rentenpaket das erste große Gesetzesvorhaben der Großen Koalition beschlossen. Ziel der SPD-Bundestagsfraktion war es, die Lebensleistungen der Menschen in der gesetzlichen Rentenversicherung zu honorieren. So steht es im Koalitionsvertrag von SPD und CDU/CSU. Und so haben wir es auch umgesetzt.

Ein erster wichtiger Schritt. Das kann uns jedoch nicht reichen. Wir müssen beim Thema Rente dran bleiben. Denn zu viele Menschen werden auch nach jahrelanger ununterbrochener Erwerbsarbeit im Alter auf die Grundsicherung angewiesen sein. Dem müssen wir entgegentreten.

Wie muss es nun weiter gehen? Was passiert mit der Riester-Rente und der betrieblichen Altersvorsorge? Ist es möglich, das Rentenniveau zu stabilisieren oder gar anzuheben? Was müssen wir tun, damit Menschen im Alter von ihrer Rente in Würde leben können?

Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern über diese Fragen ins Gespräch kommen:

„Zukunft der Rente

Solidarisch – gerecht – verlässlich?!“

03.02.2017, 18.00 Uhr

Haus der Jugend, Skyline-Deck

Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt

Herzliche Grüße

Ihre

Ulli Nissen, MdB

 

Kontakt Twitter facebook http://www.abgeordnetenwatch.de/ulrike_ulli_nissen-778-78362.html SPD.de SPD Hessen SPD Frankfurt ASF Frankfurt

 

  • am Montag, dem 08. Mai 2017
  • 16.00 Uhr -18.00 Uhr
 
  • im Wahlkreisbüro 
  • Fischerfeldstraße 7-11, 60311 Frankfurt
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

26.03.2017, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Osterbasar Fechenheim

26.03.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Zeichen setzen für die Zukunft Europas. #PulseofEurope

02.05.2017, 12:00 Uhr - 15:00 Uhr Besuch StudiWerk Frankfurt

Alle Termine

 

YOUTUBE REDEBEITRÄGE

 

TWITTER

 

FACEBOOK

 

 

KINDERPORTAL DES BUNDESTAGES

 

JUGENDPORTAL DES BUNDESTAGES

 

Sonntags gehören Mutti und Vati uns

 

Besucherzähler

Besucher:395683
Heute:35
Online:2